FinkK spendet 144 Nikoläuse

Der Förderverein krankes Kind (FinkK) e. V. hat 144 Nikoläuse gespendet, die an die kleinen Patientinnen und Patienten auf den Stationen F3 und F5 sowie in den anderen Abteilungen der Klinik für Kinder und Jugendliche und im SPZ verteilt wurden.

Die Erzieherin Sandra van Meegen wurde dabei von den beiden Klinikclowninnen Greta-Margareta und Stift begleitet und zu dritt haben sie für viel Freude auf den Stationen gesorgt.

Vielen Dank an FinkK für diese Spende!

 

Mehr Informationen zu unserer Klinik für Kinder und Jugendliche und zu unserer Klinik für Kinderchirurgie

Zurück