Sachbearbeiter*in Entgeltabrechnung/ Payroll Specialist

Über die Ategris

Große und kleine Patienten mit akuten oder chronischen Erkrankungen, werdende Eltern, Menschen, die wieder gut in Bewegung kommen möchten, Senioren, die nicht mehr alleine zuhause leben können, Angehörige, die Rat und Informationen benötigen, und Schwerst­kranke auf ihrem letzten Weg – die Ategris ist mit ihren Einrichtungen für all diese Menschen da. Als ganz­heit­licher Gesund­heits­dienst­leister begleiten die Mit­arbei­tenden der Ategris die Menschen im Ruhrgebiet in gesund­heit­lichen Belangen von der Geburt bis zum würdevollen Sterben. Sie bieten diagnostische, therapeutische und pflegerische Leistungen auf höchstem Niveau. Im Mittelpunkt steht immer der Mensch – egal ob es der Patient, der Bewohner, der Angehörige oder der Mit­arbeitende ist.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in Entgeltabrechnung/ Payroll Specialist

in Vollzeit und unbefristeter Anstellung.

Ihr Aufgabengebiet

Als Sachbearbeiter*in Entgeltabrechnung sind Sie mitverantwortlich für alle im Zusammenhang mit der termingerechten Entgeltabrechnung stehenden Aufgaben auf der Grundlage gesetzlicher und tariflicher Vorschriften.
 

  • Unterstützung bei der fristgerechten Abwicklung der monatlichen Entgeltabrechnung über das Programm Kidicap
  • Die Erfassung und Pflege von Stammdaten nach Steuer-, SV- und Tarif-Recht im Programm Kidicap (Neuanlagen, Vertragsveränderungen, Stammdaten, Austritten, Abwesenheiten)
  • Die Abwicklung von ELSTAM- und EEL-Verfahren
  • Bescheinigungswesen
  • Ansprechpartner*in, telefonisch und persönlich, für Vorgesetzte, Teammitglieder, Mitarbeitende bei sämtlichen Fragestellungen zu abrechnungsrelevanten Themen
  • Prüfarbeiten im System (z. B. Tariferhöhungen, Urlaubsanspruch, Jahressonderzahlung, Jahresarbeitsentgeltgrenze)

Das bringen Sie mit

  • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Fundierte Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung (vorzugsweise mit Zusatzqualifikation) sowie im Gesundheitswesen und in der Anwendung von Tarifverträgen ist zwingend erforderlich
  • Gute Kenntnisse im Abrechnungssystem/Personalmanagement Software Kidicap sind zwingend erforderlich
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Teamfähigkeit sowie hohes Engagement
  • Gute MS-Office Kenntnisse

Wir für Sie

  • Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Feedback-Kultur
  • Sichere und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag BAT-KF
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberfinanzierte Fortbildung und Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  • Hauseigenes Ategris Bildungsinstitut mit diversen Fachweiterbildungen und SoftSkill-Schulungen
  • Hospitationsmöglichkeit in unserem Partnerschaftskrankenhaus in Tansania
  • Belegplätze für unsere Mitarbeitenden bei den Ruhrzwergen (U3-Betreuung)
  • Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten (Einzugsgebiet des VRR)
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerber­portal (Sie werden zur Seite des Ev. Krankenhauses Mülheim weitergeleitet, auf der Sie sich im Bewerberportal einloggen können) oder per E-Mail an Alessa Knaflic, Bewerbermanagement.

Haben Sie noch Fragen?

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ralf Horwat, Bereichsleitung des Personalmanagements, telefonisch unter der 0208 309-2140.
Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit, einen Tag zu hospitieren.