Nach der Geburt

Für Sie und Ihr Kind ist es jetzt das Wichtigste, entspannt eine Bindung zueinander aufzubauen – egal wo und wie Sie entbinden. Nehmen Sie sich Zeit für Ruhe und viel Körperkontakt. Die Zeit des Wochenbetts – das sind sechs bis acht Wochen nach der Geburt – sollten Sie genießen und sich schonen.


In dieser Zeit ist nicht nur Ihre Nachsorge-Hebamme für Sie da. Die Teams der Geburtskliniken und Geburtshäuser helfen Ihnen bei Fragen weiter – auch wenn Sie schon wieder zu Hause sind. 

Einfach abhaken – unsere Checkliste

Die Geburt ist geschafft, Ihre Familie ist um ein Mitglied – oder mehrere Mitglieder – gewachsen. In dieser oft etwas trubeligen Zeit müssen Sie dennoch an ein paar Dinge denken. Damit Sie nichts vergessen, haben wir eine Checkliste für Sie zusammengestellt.

Zum Download

Für Sie selbst und für Ihr Kind

Die meisten Krankenhäuser und Geburtshäuser bieten Kurse an für Sie und Ihr Baby. Das geht von Rückbildungsgymnastik über Babyschwimmen bis zu Informationsabenden zu bestimmten Themen.

Unsere Angebote finden Sie immer aktuell hier:

Elternschule des EKM

Eltern-Kind-Schule des EKO.