Unser Qualitäts­verständnis

Viele Patientinnen und Patienten stehen bei einer planbaren Krankenhausbehandlung vor der Frage, welche Klinik für sie die „beste” ist. Neben dem Haus- bzw. Facharzt als erster Ansprechpartner können subjektive Erfahrungen von Verwandten und Bekannten ausschlaggebend für eine Entscheidung sein. Darüber hinaus gibt es weitere Unterstützung in der Entscheidungsfindung, nämlich durch eine Bewertung unabhängiger Experten: So belegen Zertifizierungen und Auszeichnungen die hohen Qualitätsstandards eines Krankenhauses.

Die Zertifizierungen durch unabhängige Prüfgesellschaften haben insbesondere bei den spezialisierten Zentren eine entscheidende Bedeutung. So ist z. B. bei Darmkrebs eindeutig durch Studien belegt, dass bei Patienten, die in einem zertifizierten Zentrum behandelt werden, die Behandlungsqualität höher ist, und das Leben verlängert werden kann. Für den Patienten wichtig zu wissen: Dies gilt nur für die Zentren, die nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert sind. Das ist also ein Kriterium, das der Patient bei seiner Entscheidung heranziehen sollte.

Daneben gibt es viele verschiedene Auszeichnungen, verliehen von Medien oder Vereinen, die ebenfalls eine Orientierung bieten können.

Unsere Häuser haben umfassende Hygiene-Strategien, die über die rechtlich vorgeschriebenen Standards hinausgehen.