Für Patienten, Angehörige und Interessierte

Aktiv gegen Brustkrebs

Die Breast Care Nurses des BrustZentrums MülheimOberhausen (BZMO) zeigen interessierten Frauen am Mittwoch, 9. September 2020, um 18 Uhr im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) anhand von Brustmodellen, wie man mit einfachen Techniken seine Brust selbst untersuchen kann. Vor allem aber geht es in dem kostenfreien Kurs darum, den Frauen die Scheu vor der Selbstuntersuchung zu nehmen. Die Teilnehmerinnen erhalten außerdem eine Tastkarte, die das Team des BZMO entwickelt hat. Diese Karte zeigt, wie die Selbstuntersuchung zuhause in fünf Schritten funktioniert – einfach und leicht verständlich.

 
Der Kurs findet im EKO. in der Virchowstraße 20, 46047 Oberhausen, Haus E, Erdgeschoss, in der Onkologischen Tagesklinik statt. Bitte melden Sie sich für den Kurs bei den Breast Care Nurses Marion Buschhorn oder Helga Steines unter Tel.: 0208 881-1345 oder 0208 881-1343 oder per E-Mail marion.buschhorn@eko.de oder helga.steines@eko.de an.

 

Weitere Informationen unter www.bzmo.de.

Zurück